Die ganzen Brains auf einem Haufen!

Die ganzen Brains auf einem Haufen!

Wir bei der Brainformatik ziehen alle an einem Strang. Individuelle Stärken des Einzelnen werden gefördert, um gemeinsam mehr zu erreichen.
Wir die Brains

Nach mehr als 9 Jahren gemeinsamer Arbeit in einem anderen Unternehmen, schlossen sich einige Kollegen zusammen und gründeten im Jahr 2014 die Brainformatik GmbH.

Seitdem hat sich viel getan. Nicht nur die CRM+ Software wurde stetig weiterentwickelt, vielmehr haben sich die Teams gefunden und sind gemeinsam gewachsen. Fachwissen erweitern mit Schulungen und der Gewinn an neuen qualifizierten Mitarbeiter sind unsere Erfolgsgeheimnisse.
Stanislaw Bondaletow


CEO

Dabei seit 2014 (Gründung)

Warum die Brainformatik?

Die Brainformatik ist eine Softwareschmiede, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Digitalisierung zu beschleunigen. Die Firma bietet mir und meinem Team die Möglichkeit, die eigenen Talente zu erkennen und zu leben. Es geht hier nicht nur um reines Fachwissen, viel wichtiger ist es, sein Wissen tagtäglich auch anzuwenden, Fehler zu machen und immer besser zu werden.
„Die Weisheit ist die Tochter der Erfahrung“ – Leonardo Da Vinci
Ramona Huber


Assistenz der Geschäftsführung

Dabei seit 2022

Warum die Brainformatik?

„Ich will niemals in der IT-Branche arbeiten“ habe ich immer gesagt. Aber wie heißt es so schön „sag niemals nie“! Selbst wenn man nicht aus dem IT-Bereich kommt und keine Erfahrung im Umgang mit Assistenz-Aufgaben hat, wird man von Anfang an mit offenen Armen empfangen. Die Einarbeitung ist fordernd und fördernd. Ich lerne wirklich jeden Tag etwas Neues und auch nach erst ein paar Wochen als neue Mitarbeiterin, werden eingebrachte Ideen umgesetzt. Eine offene Kultur, entspanntes Betriebsklima, kurze Entscheidungswege und abwechslungsreiche Aufgaben sorgen dafür, dass der Tag nur so verfliegt.
„Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit“ – Friedrich Schiller
Wer aufhört Fehler zu machen, lernt nichts mehr dazu.
Mario Soldic


Senior Sales

Dabei seit 2014 (Gründung)

Warum die Brainformatik?

Durch stetig neue Anforderungen entwickelt man sich auch als Person weiter. Mit der Brainformatik wachse ich mit. Ich werde gefordert und gefördert. Kundenanfragen sind meist auch neue Herausforderungen und diese zu meistern wirkt befriedigend. Eigene Ideen kommen auch an, die Zukunft kann mitgestaltet werden. Es ist kein Familienunternehmen, aber es fühlt sich so an.
Was ist der schönste Satz? –> Umsatz 😉
„Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist“ – Henry Ford
Kim Hörnlein


Vertriebsassistentin

Dabei seit 2022

Warum die Brainformatik?

Von Anfang an wird man bei der Brainformatik mit offenen Armen empfangen. Hier wird einem die Chance gegeben, sich persönlich sowie fachlich weiterzuentwickeln und einen Blick über den Tellerrand zu wagen. Durch den kollegialen Zusammenhalt sowie das gegenseitige Verständnis füreinander wird jeder Arbeitstag zu einer Bereicherung.
„In der Mitte von Schwierigkeiten liegen die Möglichkeiten“ – Albert Einstein
Sabrina Bernhardt


Content Manager

Dabei seit 2020

Warum die Brainformatik?

Ich habe in der Brainformatik Anfang 2020 als Assistenz der Geschaftsführung begonnen und übernehme nun zwei Jahre später das Marketing. Meine Erfahrungen und meine „pragmatische Kreativität“ brachten mich zum Content Marketing. Schöner Nebeneffekt: gleiches super Team, neue Aufgaben!
Komm auf den Punkt!
Florentyna Krieger

 

Trainee Online Marketing
Dabei seit 2021

Warum die Brainformatik?

Bei der Brainformatik wird man von Anfang an als vollwertiges Teammitglied integriert. Man wird nicht einfach nur in den Arbeitsablauf eingeführt, sondern kontinuierlich gefordert und gefördert. Es wird also nie langweilig!
Ins Auge stechen reicht nicht, man muss im Gedächtnis bleiben!
Manuel Hesselbarth


CDO
Dabei seit 2014 (Gründung)

Warum die Brainformatik?

Es gibt viele Punkte, die mich bei Brainformatik begeistern. Besonders hervorheben möchte ich den kollegialen Zusammenhalt innerhalb der Firma und die Möglichkeit der Mitwirkung aufgrund flacher Hierarchien. Die Verzahnung der verschiedenen Abteilungen sorgt für regen Wissenstransfer, der sich positiv auf die Entwicklung der Firma auswirkt. Die Aufgaben sind vielfältig und abwechslungsreich, so dass es nie langweilig wird.
Ein Problem hat meist viele Lösungen, die Frage ist, welche davon die wenigsten Nachteile hat.
Thomas Wiest

 

Senior Software Developer
Dabei seit 2014 (Gründung)

Warum die Brainformatik?

Schon in meiner Ausbildung war mir klar, dass ich bei der Brainformatik bleiben möchte! Für mich ist die Mitarbeit hier nicht nur ein Job, sondern Herzenssache. Es macht Spaß meine Ideen einfließen zu lassen und die Software in Zusammenarbeit mit den Kollegen aus allen Abteilungen zu formen und zu verbessern. Wir ziehen hier alle an einem Strang und suchen gemeinsam nach den besten Lösungen.
„Erfolg haben heißt, einmal mehr aufstehen, als man hingefallen ist“ – Winston Churchill
„Probleme kann man niemals mit derselben Denkweise lösen, durch die sie entstanden sind“ – Albert Einstein
Heiner Bihlmaier


Junior Software Developer

Dabei seit 2019

Warum die Brainformatik?

Mit Brainformatik habe ich nach meinem Studium den perfekten Einstieg in das Berufsleben gefunden. Hier kann ich meine Fähigkeiten vielseitig einsetzen und ausbauen. Der kollegiale Zusammenhalt im Team macht es möglich, jede Herausforderung zu meistern.
„Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr.“
Matthias Biller


Junior Software Developer

Dabei seit 2021

Warum die Brainformatik?

Von den Firmen, bei denen ich mich beworben habe, konnte mich die Brainformatik GmbH am meisten überzeugen. Das hier vermittelte Betriebsklima bestätigte sich schon an Tag 1 und ist seitdem unverändert. Die von mir erwarteten Leistungen sind realistisch und an meine Erfahrung angepasst, was dafür sorgt, dass ich mich ohne Stress und mit Freude neuen Herausforderungen stellen und diese überwinden kann.
Wer den Bug findet darf ihn behalten.
Christian Jäger


Junior Software Developer

Dabei seit 2022

Warum die Brainformatik?

Nach meinem Masterstudium habe ich mich sowohl bei Brainformatik als auch bei einigen Unternehmen in München beworben. Am Ende habe ich mich für Brainformatik entschieden. Hier gibt es eine familiäre and gemütliche Atmosphäre, die es in München so nicht geben würde.
„Jeder kann Code schreiben, den ein Computer versteht. Gute Programmierer können Code schreiben, den Menschen verstehen.“ – Martin Fowler
Marcel Lex


Azubi Application Development

Dabei seit 2020

Warum die Brainformatik?

Als Auszubildender könnte ich mir keine bessere Firma vorstellen. Ab dem ersten Tag beginnt man mit dem Programmieren. Bei Fragen zur Programmierung oder zu technischen Details, werden diese sehr verständlich erklärt. Außerdem gibt es oft interne Schulungen zu sehr interessanten Themen wie z. B. Tmux, Vim oder Vue.js. Das Arbeitsklima ist entspannt und man versteht sich sehr gut unter den Kollegen.
„Make things as simple as possible, but not simpler.“ Albert Einstein
Patrick Saier


Senior Project Manager
Dabei seit 2014 (Gründung)

Warum die Brainformatik?

Die Möglichkeit bei Themen mitzuarbeiten, die entscheidend für das Unternehmen sind. Auch außerhalb meines eigentlichen Tätigkeitsbereiches Ideen und Verbesserungen einzubringen. Immer neue herausfordernde Projekte, intern wie extern. Kollegen die ich sehr schätze und die absolut professionell sind in ihren jeweiligen Bereichen. Grundsätzlich die Möglichkeit „mitgestalten“ zu dürfen.
Agil heißt nicht planlos!
Motivation ist nicht das halten der Asche, sondern das Weitergeben der Flamme.
Christian Nothaft


Customer Success Manager

Dabei seit 2022

Warum die Brainformatik?

Seit meinem ersten Besuch bei der Brainformatik bin ich begeistert vom Teamgeist und den Mitarbeiterprinzipien, die von den Kollegen gelebt werden. Ideen und Vorschläge werden gehört und diskutiert, somit können wir das Beste aus unserem CRM+ für unsere Kunden umsetzen.
Die Art und Weise wie Informationen erfasst, verwaltet und genutzt werden, entscheidet, ob Sie gewinnen oder verlieren!
Sonja Buchmann


Projektassistenz

Dabei seit 2022

Warum die Brainformatik?

Nach dem ersten Tag fühlte ich mich gleich aufgenommen. Meine Aufgaben und Tätigkeiten sind genau das was ich mir vorgestellt habe und man freut sich auf jede neue Aufgabe und Herausforderung. Hier kann man seine Fähigkeiten und Fertigkeiten in einem angenehmen Umfeld weiterentwickeln und wird von seinen Kollegen super unterstützt.
Es gibt zwei Wörter, die dir im Leben viele Türen öffnen werden: ziehen und drücken.
It’s Not a Bug, It’s a Feature.
Timo Jehle

 

Support / Customer Success Manager
Dabei seit 2021

Warum die Brainformatik?

Bereits zu Beginn ist mir der kollegiale Zusammenhalt aufgefallen, an welchem ich nie zweifeln musste. Kompetenz, Hilfsbereitschaft und auch Sympathie sind jederzeit gegeben, was auch wichtig ist um voranzukommen.
Wer rastet, der rostet!
Michael Glonner


Senior SysAdmin
Dabei seit 2014 (Gründung)

Warum die Brainformatik?

Ich bin seit Anfang an mit dabei und der Zusammenhalt in der Firma, sowohl im Büro wie auch außerhalb, in Höhen wie auch Tiefen, ist einfach ungebrochen. Man wird gehört und jeder kann sich einbringen, seinen Beitrag leisten und etwas bewirken. Weiterbildung, Weiterentwicklung, alles wird gefördert.
Never change a running System
Das war schon immer so
Thomas Köstler


Junior SysAdmin
Dabei seit 2018

Warum die Brainformatik?

In meiner Ausbildung wurde mir bereits bewusst, das passt! Die Zusammenarbeit der Kollegen, sowohl in einer Abteilung als auch über die verschiedenen Abteilungen hinweg funktioniert einfach grandios. Jeder hat hier die Möglichkeit sich mit einzubringen und auch seine Ideen im Team zu verwirklichen.
I am root. If you see me laughing you better have a backup.
Justin Storfinger

 

Azubi Systemintegration
Dabei seit 2020

Warum die Brainformatik?

Brainformatik war mir direkt sympathisch, ich fühlte mich sofort integriert. Ich wurde schnell in die Prozesse des Unternehmens eingeführt. Das Team hält zusammen und hilft immer bei Problemen. Außerdem wird Linux in der IT-Infrastruktur genutzt, was ich super finde.
„Kein Backup? Kein Mitleid!“
„I will NOT fix your computer!“

Die Brains im Einsatz!

Work at Brainformatik!

Du bist ein Brain oder willst es werden? Dann nutze deine Chance!